Schnellsuche

Natur- und Aktivreise Galapagos-Inseln

Ecuador/Galapagos-Inseln

So. 28.04.2024 - So. 12.05.2024

Plätze frei 
mittel 
Code: WB24ECU01BT
Ecuador, das Land am Äquator, ist eines der abwechslungsreichsten Länder Südamerikas. Erkunde mit uns die prächtige Altstadt von Quito, die Naturwunder des Cotopaxi-Nationalparks und die grandiosen Thermalquellen von Papallacta. Höhepunkt der Reise ist jedoch die unvergleichliche Inselwelt der Galapagos-Inseln, die mit einer einzigartigen Tierwelt, aktiven Vulkanen, idyllischen Stränden und einer traumhaften Unterwasserwelt aufwartet: Ecuador: DAS Ziel für Abenteurer*innen, Wander*innen und Naturliebhaber*innen.


Geplanter Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Quito, Transfer nach Otavalo
2. Tag: Wanderung am Kratersee Cuicocha (3250 m/5 km/2,5-3 Std./250 Hm im Auf-/Abstieg), danach Besichtigung des berühmten Marktes von Otavalo
3. Tag: Besuch des Äquatordenkmals bei Cayambo, anschließend Besichtigung der von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützten Altstadt von Quito
4. Tag: Tagestour in den Cotopaxi-Nationalpark inkl. Wanderung zur Jose-Ribas-Hütte (4864 m/4 km/2-2,5 Std./350 Hm im Auf-/Abstieg)
5. Tag: Tagestour zu den Thermalquellen von Papallacta inkl. kurzer Wanderung (8 km/3-3,5 Std./500 HM im Auf-/Abstieg)
6. Tag: Transfer zum Flughafen, Flug nach Baltra, Transfer nach Puerto Ayora auf Santa Cruz, Besuch der Charles-Darwin-Forschungsstation
7. Tag: Bootstour zur Isla Seymour Norte inkl. Bade-/Schnorchelmöglichkeit
8. Tag: Bootstour zur Isla Bartolome, Wanderung zum höchsten Punkt der Insel (45 min), anschließend Bade-/Schnorchelmöglichkeit
9. Tag: Bootstransfer zur Isla Floreana, Tour im Hochland Asilo de la Paz, am Nachmittag Spaziergang zur traumhaften Loberia Beach
10. Tag: Wanderung zur Post Office Bay inkl. Aussichtspunkt Mirador de la Baronesa (7 km/2,5-3 Std./100 Hm im Auf-/250 Hm im Abstieg), Rückfahrt mit dem Boot
11. Tag: Bootstransfer zur Isla Isabela, Besuch der Wetlands, am Nachmittag Ausflug mit dem MTB zu den berühmten Walls of Tears
12. Tag: Wanderung zum Krater des Volcans Sierra Negra, 1124 m (10 km/3,5-4 Std./350 Hm im Auf-/Abstieg), am Nachmittag Bootstour zur Tintoreras Bay (Weißspitzenriffhaie etc.)
13. Tag: Bootstour zu den Los Tuneles bei Cabo Rosa inkl. exzellente Schnorcheltour (Schildkröten, Pinguine, Mantas etc.)
14. Tag: Bootstransfer zurück zur Isla Santa Cruz, Tour ins Hochland, am Nachmittag Ausflug mit dem MTB zur traumhaften El Garrapatero Beach
15. Tag: Transfer zur Flughafeninsel Balta, Rückflug nach Wien
16. Tag: Ankunft in Wien

Fotocredit: Tierra Incognita

Unsere Verantwortung gegenüber der Natur
Wir sind uns bewusst, dass Reisen in ferne Länder das Weltklima
belasten. Wir reisen mit dem Flugzeug und fördern dadurch den
CO2-Ausstoß, der wiederum zum Klimawandel negativ beiträgt. Über die
Organisation „Atmosfair“ bieten wir dir an, freiwillig einen von den
Emissionen abhängigen Klimaschutzbeitrag zu bezahlen, den „Atmosfair“
dazu verwendet, erneuerbare Energien in Entwicklungsländern auszubauen.
Hier kommst du zum CO2-Emissionsrechner, der dir zeigt, welche Menge an
CO2 bei dem konkreten Flug anfällt und was es kosten würde, dies zu
kompensieren. Nähere Informationen erhaltest du auf www.atmosfair.de
Inhalt
Anforderungen
Es handelt sich bei dieser Reise um eine Aktiv-/Natureise, wo Aktivitäten in freier Natur und jede Menge Tierbeobachtungen im Vordergrund stehen. Die Wanderungen am Festland betragen 2-4 Stunden, erfolgen auf guten Wegen, wobei die Tour im Cotopaxi-Nationalpark bis auf 4864 Meter geht, daher für den Kreislauf etwas anstrengend sein könnte. Auf den Galapagos-Inseln sind die Wanderungen eher gemütlich (3-4 Std.) und ohne nennenswerte Steigungen. Zwei kurze Touren mit dem MTB sowie zahlreiche traumhafte Badeplätze und grandiose Schnorchelspots runden das Programm ab.
Ausrüstung
Anforderungen
Technik
Technische Anforderungen aktivTechnische Anforderungen aktivTechnische Anforderungen inaktivTechnische Anforderungen inaktivTechnische Anforderungen inaktiv
Kondition
Konditionelle Anforderungen aktivKonditionelle Anforderungen aktivKonditionelle Anforderungen aktivKonditionelle Anforderungen inaktivKonditionelle Anforderungen inaktiv
Umweltzeichen
Min. Teilnehmeranzahl
6
Max. Teilnehmeranzahl
Max. Teilnehmer / Guide
Maximal 10 Teilnehmer*innen pro Guide.
Grund der Absage
Leistungen
Inkludierte Leistungen:
- Übernachtung am Festland in Hotels/Haciendas der
3/4* Kategorie
- Übernachtung auf Santa Cruz/Isabela in Hotels der
3* Kategorie
- Übernachtung auf Floreana in einer einfachen Eco-Lodge
- Verpflegung auf Basis Halbpension
- Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
- Transport auf dem Festland mit einem privaten Minibus
- sämtliche Flughafentransfers und Transfers auf den Galapagos-
Inseln (Boot, Bus)
- sämtliche Ausflüge und Exkursionen auf den Galapagos-Inseln
- Isla Isabela Dock Tax
- lokale, Englisch sprechende Reiseleitung am Festland ab/bis
Quito
- lokale, Englisch sprechender Wanderführer/Nationalpark-
Guide ab/bis Baltra
- Vorbesprechung

Nicht inkludierte Leistungen:
- internationaler Flug nach Quito (ab EUR 900,-) und nationaler
Flug nach Baltra (ab EUR 400,-)
- zusätzliche Mahlzeiten
- persönliche Ausgaben und Getränke
- Eintrittsgebühr Galapagos-Nationalpark (USD 100,-)
- INGALA Transit Kontrollkarte (USD 10,-)
- optionale Ausflüge und Besichtigungen
- Reiseversicherung
Preis
€ 5.005,00   Normalpreis
€ 4.550,00   Preis für ÖAV-Mitglieder
Aufpreis für Einzelzimmer
€ 580,00
Zuschlag Kleingruppen
€ 250,00  
 
Vorbesprechung
Wird bekanntgegeben.
Anmeldeschluss
Fr. 23.02.2024  
Hinweise

Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen (AGB) und die angeführten technischen und konditionellen Anforderungen.

Die Anmeldung ist online oder persönlich in unserem Mitgliederservice möglich.

Unser Team steht dir für Auskünfte gerne per E-Mail, persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 09:00 - 14:00

Prinz Thomas
in Kooperation mit Alpenverein Edelweiss

Zweig des Österreichischen Alpenvereins
Kartäuserstraße 24 , Österreich-3292 Gaming
[email protected]