Nordamerika
Kanada
Vancouver Island
Kanada
Geschlossen / Ausgebucht Geschlossen / Ausgebucht
Buchen
Datum:08.09.2018 bis 21.09.2018Buchungscode:WB18KAN01BT
Dauer:14 TageAnmeldeschluss:10.08.2018
Einzelzimmerzuschlag:-
Sonderpreis für Mitglieder
des österr. Alpenvereins:
2.695,00 €Kleingruppenzuschlag:-
Teilnehmer:4-11 PersonenTechnik:
anspruchsvolles Bergwandern auf überwiegend schmalen Steigen, wo Trittsicherheit und u.U. auch Schwindelfreiheit erforderlich ist; mitunter Geröllflächen und felsige Passagen; steiles Gelände im Auf- und Abstieg; Absturzgefahr nicht ausgeschlossen, exponierte Stellen können gesichert (Seile, Leitern) und der Gebrauch der Hände kann im Felsgelände für das Gleichgewicht hilfreich sein
Leitung:Gregor BudweiserKondition:
bis 1250 Hm, Aufstieg bis 4 ½ Std., Gehzeit bis 8 Std.
Anforderungen:Der Aufenthalt weitab touristischer Pfade bedeutet einen gewissen Komfortverzicht, was aber durch einzigartige Naturlandschaften und grandiose Tierbeobachtungen mehr als kompensiert wird. Die Wanderungen betragen zwischen 5 und 10 Stunden täglich und erfordern ein gewisses Maß am Grundkondition!
Datum:2018-09-08 bis 2018-09-21
Dauer:14 Tage
Anmeldeschluss:10.08.2018
Buchungscode:WB18KAN01BT
Preis/Person im Doppelzimmer: 0,00 €
Sonderpreis für Mitglieder
des österr. Alpenvereins:
2.695,00 €
Kleingruppenzuschlag:-
Einzelzimmerzuschlag:-
Teilnehmer:4-11 Personen
Leitung:Gregor Budweiser
Technik:
anspruchsvolles Bergwandern auf überwiegend schmalen Steigen, wo Trittsicherheit und u.U. auch Schwindelfreiheit erforderlich ist; mitunter Geröllflächen und felsige Passagen; steiles Gelände im Auf- und Abstieg; Absturzgefahr nicht ausgeschlossen, exponierte Stellen können gesichert (Seile, Leitern) und der Gebrauch der Hände kann im Felsgelände für das Gleichgewicht hilfreich sein
Kondition:
bis 1250 Hm, Aufstieg bis 4 ½ Std., Gehzeit bis 8 Std.
Anforderungen:Der Aufenthalt weitab touristischer Pfade bedeutet einen gewissen Komfortverzicht, was aber durch einzigartige Naturlandschaften und grandiose Tierbeobachtungen mehr als kompensiert wird. Die Wanderungen betragen zwischen 5 und 10 Stunden täglich und erfordern ein gewisses Maß am Grundkondition!